Feier der Abschlussklasse 2019
Wir haben den Dortmunder Fußball-Schulcup gewonnen.
Im Neubau-Obergeschoss: ein Innenhof
Unser Neubau
Skifahren in Tirol
Schüler der Klasse 9 legten den Weg zum Bienenstand an.
Schüler der Klasse 9 füllten das Insektenhotel.

Jobtec tn1Mitmachangebote und Info-Stände bauten unsere Kooperationspartner zur Berufsorientierung für unsere achten Klassen auf. 

 

Zur Geschichte der Jobtec an unserer Schule:

Früher! Ja früher, da veranstaltete die "Wirtschaftsförderung" der Stadt Dortmund alljährlich eine riesige Bildungsmesse für Schülerinnen und Schüler. Veranstaltungsort: Dortmunder Westfalenhalle, das Fußballstadion des BvB oder die DASA. Der Name der Messe: Jobtec.

Dann holten wir gemeinsam mit dem Dortmunder Regionalen Bildungsbüro (RBB) 2015/2016 den "Ausbildungspakt" nach Dortmund und entwickelten ihn für unsere Schule; Ein Erfolgsmodell, dass mittlerweile vom RBB in abgewandelter Form in andere Schulen transportiert wird. 
Als Bestandteil des Ausbildungspaktes wurde erstmals an unserer Schule die Jobtec in Kleinformat an unserer Schule durchgeführt. Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung passten wir die große Jobtec auf die Bedürfnisse unserer Schule an. 
Heute läuft diese Jobtec.training an vier weiteren Dortmunder Schulen als Modellprojekt.

 

Jobtec.training 2019

3 Stationen für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 8:
- Mitmach-Angebote unserer Kooperationsbetriebe
- Erkundungen an den Info-Ständen
- Vortrag/Gespräch des Bahnhofsmanagement zu Fragen rund um die Ausbildung aus Sicht des Ausbilders

Die Klassen durchliefen alle drei Stationen, sodass das zum Thema "Ausbildung nach der Klasse 10" an diesem Tag informiert und Interessen geweckt wurden. 

Jobtec tn2
Unterschiedliche Silikon-Produkte; 
vorgestellt von Frau Siedler, Junior-Chefin von M&S Silikon

Jobttex2019 tn3

Frau Kurth und ihr Sohn stellen erklären Tätigkeiten ihres Holzbau-Betriebes

Jobtec tn4
Auszubildende der Backstuben Malzers lassen Kuchen einpacken.

Wir bedanken uns bei unseren Kooperationspartnern und bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Dortmund für den gelungenen Tag.

Hier sind die Pressemitteilungen.
Ruhr-Nachrichten
Mengede Intakt

 

Top-Thema

Die Lokalzeitung berichtet  mit Bezug auf die Dortmunder Schuldezernentin über die Schulentwicklungsplanungen und die Fraktion einer Partei erhält vom Liegenschaftsamt als Gebäude- und Grundstücksbesitzer eine Führung in unserem Neubau. Auch darüber wurde berichtet.
So kamen wir ungewollt in die Schlagzeilen über Gedankenspiele, nämlich über die Umwandlung der Sekundarschule zu einer Gesamtschule. Ungewollt deshalb, weil weder Anlass noch Gelegenheit ergab, dieses Thema schulintern zu diskutieren. Wir stellen uns der Diskussion, die erst für aktuelle Grundschulkinder gelten würde.
Fakt ist:
- In Dortmund gibt es zunehmend Bedarf an Gesamtschulplätzen.
- In unserem Stadtbezirk und im Nachbarbezirk Eving gibt es keine Gesamtschule.
- Die Aussicht, dass alle Haupt- und Realschulen geschlossen würden und statt dessen weitere Sekundarschulen in Dortmund gegründet werden, wurde nicht realisiert.
- Unsere Schüler- und Lehrerzahl müssten stark ansteigen; wir wären nicht mehr so "familiär" und überschaubar.

Kicker und Gokarts

neue Gokarts

Schulpreis

videothumbnail tn

Fotorundgang

Mosaikwand

Ausbildungspakt

So sind wir nun 'mal.

Unsere aktuellen Kooperationen

Durch das Anklicken der Logos erhält man Informationen über unsere Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern. Von dort aus geht es weiter zu den entsprechenden Webseiten.
Betriebe Unternehmen                                                                                                      dasa logo

                                                                

Zurück nach oben
Template by JoomlaShine