Jobtec 18 1

Zum dritten Mal hatten wir die Jobtec für unsere achten Klassen bei uns. Zahlreiche Betriebe aus der Umgebung unserer Schule präsentierten Einblicke in die Berufswelt.

Das Konzept hat sich bewährt: Kleine und mittelständische Betriebe aus dem Umfeld der Schule lernen unsere Schülerinnen und Schüler kennen; die Jugendlichen verbinden mit den Ausbildungsbetrieben nun auch Gesichter. Von Firmenchefs, über Angestellte bis hin zu Auszubildende waren die Betriebe erneut in unserer Schule vertreten.
Im Jobtec-Training galt es, in Form einer Ralley Fragen zu den Angeboten zu beantworten. Im Teil Jobtec-Praxis boten die Betriebe Praxisangebote für die Jugendlichen an. Abgerundet wurde der Tag mit einem ersten Kontakt mit dem Manager der Deutschen Bahn, der einen Einblick in das Bewerbungsverfahren und die damit verbundenen Anforderungen verdeutlichte.

Auch die "Berufsfinder" und unser zuständiger Mann der Agentur für Arbeit waren auch wieder dabei, um Schülerinnen und Schüler zu beraten.

Unterstützt werden wir mit unserer Jobtec-local durch die Wirtschaftsförderung der Stadt Dortmund. Erstmals wurde vor drei Jahren die "große Jobtec" der Stadt Dortmund auf die Bedürfnisse einer einzelnen Schule angepasst und mit uns an unserer Schule entwickelt. Dieses Konzept vor Ort gilt als so überzeugend, dass die Wirtschaftsförderung mittlerweile die Jobtec vor Ort als kleine Veranstaltung in einer Pilotphase unter dem Titel Jobtec-local außerdem an drei weiteren Standorten testet. 

 Jobtec 18 2 Jobtec 18 3

Jobtec 18 4 Jobtec 18 5

Jobtec 18 6 Jobtec 18 7

Jobtec 18 8 Jobtec 18 9

Jobtec 18 10 Jobtec 18 11

Jobtec 18 12 Jobtec 18 13

Jobtec 18 14 Jobtec 18 15

Jobtec 18 16 Jobtec 18 17

 Jobtec 18 18

Zurück nach oben
Template by JoomlaShine