PanoramaEine Osterhasen-Familie hat sich an unserem Schultor versammelt. Alle anderen sind als einzelne Exemplare in Bodelschwingh und Westerfilde aufgestellt.

Die Holzfiguren aus 18mm starken Multiplex-Platten sind nun augesägt, geschliffen, vorgebohrt und zum Teil gestrichen. Ein Hase ist ungefähr einen Meter hoch.

Vor den Osterferien werden wir sie in Bodelschwingh und Westerfilde aufstellen und nach den Ferien wieder abbauen. 
Für nur noch wenige Exemplare suchen wir nach Aufstellungsorten auf Privat- und Geschäftsgrundstücken, von denen sie gut einsehbar sind. Unterstützung bei der Suche nach Orten haben wir durch das Quartiersbüro Westerfilde.
Anregungen zu Aufstellorten nehmen wir und auch das Quartiersbüro gerne entgegen. 

Foto-Dokumentation:

Schritt 1:  Figuren aussägen (ganz schön staubig)

Zuschnitt1

Zuschnitt2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schritt 2: Kanten schleifen/brechen (ganz schön scharfkantig)

Großer Andrang beim Schleifen: 15 Schülerinnen und Schüler des neunten Jahrganges schleifen während der Mittagspause die Kanten aller Holzfiguren.

 Schleifen4

Schleifen2

Schleifen1

Schleifen3

Rohlinge

Schritt 3: vorbohren (schnell gemacht) 
Die Löcher dienen zur Befestigung in der freien Natur (damit er nicht abhaut).

Bohren

 Schritt 4: Farben des Farbkreises mischen

Farben1

Farben2

Schritt 5: anmalen (mit der Rolle geht's ganz fix)

Osterei

 

 

 

 

 

 

 

Streichen1

Streichen1 2

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Presseartikel. 

Die Materialkosten werden vom Stadtteilfonds Westerfilde-Bodelschwigh übernommen.

Logo Leiste

Zurück nach oben
Template by JoomlaShine