Start der gymnasialen Oberstufe 

Die gymnasiale Oberstufe ist vorgesehen ab dem Schuljahr 2027/28. Der erste fünfte Jahrgang des Schuljahres 2021/2022 wird auch der erste Jahrgang in der gymnasialen Oberstufe sein.

 

Dauer - Abschlüsse - Gliederung

„Die gymnasiale Oberstufe setzt die Bildungs- und Erziehungsarbeit der Sekundarstufe I fort und erweitert sie. Sie schließt mit der Abiturprüfung ab und führt zur Zuerkennung der Allgemeinen Hochschulreife. Sie dauert drei Jahre und gliedert sich in die Einführungs- und Qualifikationsphase.

In der Einführungsphase werden die Schülerinnen und Schüler mit den inhaltlichen und methodischen Anforderungen der gymnasialen Oberstufe vertraut gemacht. Die Qualifikationsphase baut darauf auf und bereitet systematisch auf die Abiturprüfung vor. (…)
Der bisherige Klassenverband wird durch ein Kurssystem ersetzt. Durch ein ausgewogenes Verhältnis von verbindliche zu belegenden Fächern und individuellen Schwerpunktsetzungen werden eine gute Allgemeinbildung und die allgemeine Studierfähigkeit sichergestellt. “1

 

Inhaltliche Angebote

Die inhaltlichen Angebote werden eine sinnvolle Ergänzung zu den bestehenden Angeboten der gymnasialen Oberstufen in der Region sein. Die Angebote werden auf die Ressourcen der Schule, aber auch auf die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler zugeschnitten sein. Berücksichtigt werden dabei die drei Aufgabenfelder

- dem sprachlich-literarisch-künstlerischen
- dem gesellschaftswissenschaflichen
- dem mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen

Dabei kann eine Kooperation mit umliegenden gymnasialen Oberstufen zur Erweiterung des Angebotes erfolgen.

Der Unterricht setzt sich zusammen aus Grundkursen (ab Einführungsphase) und Leistungskursen (ab Qualifikationsphase). Ergänzend werden Vertiefungsfächer angeboten. Projektkurse runden das Angebot in der Qualifikationsphase ab.

Als neu einsetzende Fremdsprache für Schüler*innen, die in der Sekundarstufe I keine zweite Fremdsprache erlernt haben, ist das Fach Italienisch als durchgängiger vierstündiger Grundkurs vorgesehen.

_______________________________

1 MSB NRW: „Die gymnasiale Oberstufe an Gymnasium und Gesamtschulen in Nordrhein-Westfalen“, 9/2020, S. 5