Wir haben den Dortmunder Fußball-Schulcup gewonnen.
Unser Neubau
Skifahren in Tirol
Schüler der Klasse 9 füllten das Insektenhotel.
Unser Bienenstand im Schulgarten
Honig aus unserer Schulimkerei
Ein rundum verglaster Innenhof im Neubau

 Schulen im Team

Ein Klick auf das nebenstehenden Logo wechselt zur Webseite.

 

Im Netzwerk "Schulen im Team" entwickeln wir Standarts, um den Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule zu optimieren.

  • Netzwerk 11(a)

    Schuljahr 2014/2015: Das Regionale Bildungsbüro der Stadt Dortmund unternimmt den Versuch einer Einbindung aller anderen Schulen des Stadtbezirks Mengede zu einem Netzwerk.

    Teilnehmende Grundschulen:
       · Bodelschwingh-Grundschule
       · Schopenhauer-Grundschule
       
    · Westhausen-Grundschule

    Teilnehmende weiterführende Schule:   
       · Sekundarschule Westerfilde (später Reinoldi-Sekundarschule)

    Thema: Übergang von der Grundschule zur Sekundarschule 
       · gegenseitige Hospitationen von Schülern und Lehrern
       · Entwicklung und Stärkung der methodischer, sozialer und fachlicher Schülerkompetenzen
       · Elternarbeit und Beratung


  • Netzwerk 11(b) "Bildungsnetzwerk Mengede"

    Schuljahr 2014/2015: Das Regionale Bildungsbüro der Stadt Dortmund startet den Versuch einer Einbindung aller anderen Schulen des Stadtbezirks Mengede zu einem Netzwerk. Dies gelingt!

    2013: Das alte Netzwerk (11a) und das Neue (11b) arbeiten vorübergehend parallel. 11a geht dann in 11b über und heißt fortan Netzwerk 11.

    Teilnehmende Grundschulen:
       · Bodelschwingh-Grundschule
       · Overberg Grundschule
       · Regenbogen Grundschule
       · Schopenhauer-Grundschule
       · Schragmüller Grundschule
       · Westhausen-Grundschule

    Teilnehmende weiterführende Schulen:
       · Albert-Schweitzer Realschule   
       · Heinrich-Heine-Gymnasium
       · Jeanette-Wolff-Schule am Mengeder Markt
       · Reinoldi-Sekundarschule
       · Wilhelm-Rein-Schule

    Themen:
    Bildungspass: Ein kompetenz- und stärkenorientiertes Portfolie, das jede Schülerin und jeder Schüler ab der dritten Klasse im Stadtteil individuelle führt und gestaltet.

    Elterninformationsbörse: jährliche im November stattfindende zentrale Informationsveranstaltung, um das Netzwerk vorzustellen und gebündelt zu den Schulformen der Sekundarstufe I zu informieren.

    Sonderpädagogische Unterstützung: Die Schulen im Sekundarbereich kooperieren mit der Wilhelm-Rein-Schule (Förderschule) u. a. in den Bereichen "Beratung", "Fortbildungen", "Innere Differenzierung", "Berufsorientierung".

    Terminabsprachen: Ein Jahresterminplan wird für alle Schulen im Stadtteil erstellt, um gemeinsame Veranstaltungen, Absprachen etc. zu erleichtern.

  • Das Netzwerk setzt seine Arbeit im Rahmen von RuhrFutur fort.

Top-Thema

Schule ist mehr als ein Lernort. Schule ist auch ein Ort des Erlebens. Wenn es gelingt, durch Erfolge eigene Talente zu entdecken, dann ist das umso besser für die Entwicklung der Persönlichkeit.
Vier Kinder am Sonntag auf dem Siegerpodest beim "Mengeder Volkslauf"; die Kinder unserer 3D-Druck-AG präsentierten am Samstag beim "Talenttagen Ruhr"; unsere Fußballmannschaft wieder auf Erfolgskurs; die Auszeichnung als "Bienenfreundliche Schule" durch die Imker-AG und durch die Gester des Schulgartens.
Dadurch haben nicht nur die Kinder Spaß und Erfolg; das motiviert auch unsere Lehrerinnen und Lehrer.

Anstehende Termine

Kicker und Gokarts

neue Gokarts

Schulpreis

videothumbnail tn

Fotorundgang

Mosaikwand

Ausbildungspakt

So sind wir nun 'mal.

Unsere aktuellen Kooperationen

Durch das Anklicken der Logos erhält man Informationen über unsere Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern. Von dort aus geht es weiter zu den entsprechenden Webseiten.
Betriebe Unternehmen                                                                                                      dasa logo

                                                                

Zurück nach oben