Unser Schulname

Reinoldus

Schutzpatron der Stadt Dortmund
als Namengeber

Mit dem Beschluss der Bezirksvertretung Mengede im Januar 2015 stand der Name der bisherigen Sekundarschule-Westerfilde fest. Sie wird zukünftig Reinoldi-Sekundarschule heißen.

Der Entscheidung der Bezirksvertretung Mengede war ein demokratisches Wahlverfahren an der Sekundarschule-Westerfilde unter Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften zur Namensgebung unter den verbliebenen vier Vorschlägen vorausgegangen. 

Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer gaben am 03. November 2015 ihre Stimme ab für Wahl eines Schulnamens der Sekundarschule Westerfilde.

Es war im Ergebnis eine knappe Entscheidung zwischen "(Team)Schule am Schlosspark" und "Reinoldi-Schule". 27% der abgegebenen Stimmen entfielen auf "Am Schlosspark" und 30% auf "Reinoldi".

 Der Stadtpatron Reinold als
 Heiligenfigur in der Dortmunder
 Reinoldi-Kirche*

Der Name "Reinoldi" hat einen städtischen Bezug. Die erste Dortmunder Schule war die evangelische Reinoldischule. Die Dortmunder verehrten ihren Schutzheiligen als starken Helden, der ihnen auch in Krieg und Not beistand. Der heilige Reinoldus ist seit dem 11. Jahrhundert der Stadtpatron der Stadt Dortmund. Nach ihm wurden die Stadtkirche St. Reinoldi und soziale Einrichtungen benannt.

Was hat das mit unserer Sekundarschule zu tun?

Wir sind die erste Dortmunder Sekundarschule. Wir sind ein Teil der Stadt Dortmund. 


Auf die anderen Namens-Vorschläge entfielen deutlich weniger Stimmen.

Hier können die Wahlergebnisse zur Wahl unseres Schulnames eingesehen werden.

 

 * Foto des Heiligen Reinoldus in: https://www.heiligenlexikon.de/BiographienR/Reinold_von_Koeln.htm

Link zur Westfälischen Rundschu: "Wie der Heilige Reinoldus Stadtpatron von Dortmund wurde."

 


 

Go to Top