Die Lernstandserhebungen sind eine verbindliche Überprüfung der Leistungen aller Schülerinnen und Schüler der achten Klassen. Die Aufgaben werden vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen gestellt. Zeitgleich finden im ganzen Land die Prüfungen statt. 
Jede Schülerin und jeder Schüler erhält nach der Korrektur eine individuelle Rückmeldung.

Die Schule erhält eine Rückmeldung über den Lernstand innerhalb der einzelnen Klassen im Vergleich zu Referenzschulen. Diese Rückmeldungen tragen zur Unterrichtsentwicklung in unserer Schule bei.

Zurück nach oben
Template by JoomlaShine