Eltern-Schüler-Sprechtag

Zweimal im Jahr führen wir den Sprechtag durch.
Dazu bitten wir die Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern in unsere Schule.
Als Gesprächsgrundlage dient ein Beobachtungsbogen.
Dieser befindet sich im Schulplaner des Kindes.
Schülerin/Schüler und Eltern füllen vorab bitte diese (Selbst-)Einschätzung zum Arbeits- und Sozialverhalten aus. Die Klassenleitung tut dies ebenfalls auf einem weiteren Blatt.
Beim Sprechtag werden die Einschätzungen verglichen und Zielvereinbarungen für das Kind formuliert.

Die aktuellen Noten können an diesem Tag erfragt werden.

Die Terminvereinbarungen mit Klassenleitungen und Fachlehrkräften werden in der Woche vor dem Sprechtag getroffen.

Zurück nach oben
Template by JoomlaShine