Weihnachtsbaumverkauf als soziales Engagement im Ausbildungspakt
Bilder von der Baustelle
Wir haben den Dortmunder Fußball-Schulcup gewonnen.
Wir freuen uns auf unsere nächste Skifahrt.

ABP Zerti2019Schülerinnen und Schüler wurden vom Bezirksbürgermeister und vom Schulleiter für die erfolgreiche Teilnahme am Ausbildungspakt geehrt. 

Die Stimmung war sehr feierlich, im Mengeder Amtshaus, wo sich Schülerinnen und Schüler sowie Eltern und Gäste eingefunden hatten. Über eineinhalb Jahre qualifizierten sich fünf Jungen und Mädchen des zehnten Jahrgangs für das Zertifikat. Durch das erfolgreiche Durchlaufen der schulischen Berufsorientierung, durch das Einhalten der Regeln und Pflichten in der Schule, durch ein freiwilliges Praktikum - z. T. in der Ferienzeit - und durch mindestens 150 Stunden soziales Engagement außerhalb der Unterrichtszeit in und außerhalb der Schule, bewältigten die Jugendlichen die hohen Qualitätsstandarts des Ausbildungspaktes.

Herr Tölch lobte insbesondere das Engagement der Jugendlichen. Der Ausbildungspakt präge den Stadtteil durch die Spuren, die das soziale Engagement der Jugendlichen im Stadtteil hinterlasse. Ein solch hoher Einsatz zum Nutzen der Gesellschaft sei heute nicht mehr selbstverständlich.
Herr Pätzold stellte insbesondere die hohen Qualitätsstandards unseres Ausbildungspaktes hervor. Die Bedinungen zu erfüllen sei nicht einfach für die Jugendlichen. Doch nach dem ersten Halbjahr der zehnten Klasse kristallisierten sich die Schülerinnen und Schüler heraus, die sich als zielstrebig und zuverlässig erwiesen haben.

Mit Stolz nahmen die Jugendlichen ihre Urkunden entgegen.

Der feierliche Rahmen wurde von jüngeren Schülerinnen und Schülern gestaltet, die sich im Ausbildungspakt befinden.

Hier geht es zum Presseartikel der Ruhrnachrichten.

Hier geht es zum Presseartikel von "Mengede Intakt".

Top-Thema

Der Rohbau steht. Jetzt ist der Innenausbau in vollem Gange. Auch hier erhalten wir Gelegenheiten, unsere Bedürnisse einzubringen und eine einmalige Schule zu gestalten. Wir liegen im Zeitplan: im nächsten Schuljahr erfolgt der Umzug.
Unsere Schülervertretung (SV) engagiert sich weiterhin für die Schülerinteressen. Nun wird ein Billardraum eröffnet, mit dem die Pausen attraktiver gestaltet werden. Wegen der eingeschränkten Pausenflächen durch die Großbaustelle sind wir froh, dass sich die SV für Pausenangebote im Gebäude einsetzt.

Kicker und Gokarts

neue Gokarts

Schulpreis

videothumbnail tn

Fotorundgang

Mosaikwand

Ausbildungspakt

So sind wir nun 'mal.

Unsere aktuellen Kooperationen

Durch das Anklicken der Logos erhält man Informationen über unsere Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern. Von dort aus geht es weiter zu den entsprechenden Webseiten.
Betriebe Unternehmen                                                                                                      dasa logo

                                                                

Zurück nach oben
Template by JoomlaShine