Feier der Abschlussklasse 2019
Wir haben den Dortmunder Fußball-Schulcup gewonnen.
Im Neubau-Obergeschoss: ein Innenhof
Unser Neubau
Skifahren in Tirol
Schüler der Klasse 9 legten den Weg zum Bienenstand an.
Schüler der Klasse 9 füllten das Insektenhotel.

7c im BvB-Lernzentrum

Im Rahmen des Thementages an der Reinoldi-Sekundarschule in Westerfilde „Schule ohne Rassismus“ besuchten die 7. Klassen das BVB-Lernzentrum im Dortmunder Signal Iduna Park. Das Lernzentrum ist eine Einrichtung vom Fan-Projekt Dortmund e.V. und bietet folgende Module an: Interkulturelles Lernen, Rassismus/Rechtsextremismus und Gewaltprävention/Zivilcourage.

Der Vormittag begann mit der Lerneinheit „Interkulturelles Lernen“. Jeder Schüler stellte sich mit Namen und Herkunftsland vor. Wer wusste, was sein Name bedeutet, durfte auch dazu etwas erzählen. Für alle spannend war am Ende die Tafel, auf der 18 verschiedene Herkunftsländer aufgelistet waren. Ein Rollenspiel von zwei Schülern führte zu einer Diskussion über die Rolle von Männern und Frauen in einzelnen Kulturen. Den Schülern wurde klar, dass sie weiter daran arbeiten müssen, um mit der Vielfalt der Kulturen umgehen zu können. Zum Programm gehörte natürlich auch eine Stadionführung, die bei allen Schülern auf großes Interesse stieß.


(StadtIn Magazin Mengede vom 29.07.2015)

134567891011121314151621719202122

 

 

Top-Thema

Die Lokalzeitung berichtet  mit Bezug auf die Dortmunder Schuldezernentin über die Schulentwicklungsplanungen und die Fraktion einer Partei erhält vom Liegenschaftsamt als Gebäude- und Grundstücksbesitzer eine Führung in unserem Neubau. Auch darüber wurde berichtet.
So kamen wir ungewollt in die Schlagzeilen über Gedankenspiele, nämlich über die Umwandlung der Sekundarschule zu einer Gesamtschule. Ungewollt deshalb, weil weder Anlass noch Gelegenheit ergab, dieses Thema schulintern zu diskutieren. Wir stellen uns der Diskussion, die erst für aktuelle Grundschulkinder gelten würde.
Fakt ist:
- In Dortmund gibt es zunehmend Bedarf an Gesamtschulplätzen.
- In unserem Stadtbezirk und im Nachbarbezirk Eving gibt es keine Gesamtschule.
- Die Aussicht, dass alle Haupt- und Realschulen geschlossen würden und statt dessen weitere Sekundarschulen in Dortmund gegründet werden, wurde nicht realisiert.
- Unsere Schüler- und Lehrerzahl müssten stark ansteigen; wir wären nicht mehr so "familiär" und überschaubar.

Kicker und Gokarts

neue Gokarts

Schulpreis

videothumbnail tn

Fotorundgang

Mosaikwand

Ausbildungspakt

So sind wir nun 'mal.

Unsere aktuellen Kooperationen

Durch das Anklicken der Logos erhält man Informationen über unsere Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern. Von dort aus geht es weiter zu den entsprechenden Webseiten.
Betriebe Unternehmen                                                                                                      dasa logo

                                                                

Zurück nach oben
Template by JoomlaShine